SC Consult GmbH

Im Gründungsjahr 1986 startete die Firma SC Consult GmbH ihre geschäftlichen Aktivitäten. Mit ihren Mitarbeitern und Partnern optimiert SC Consult in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit ihren Kunden Betriebsprozesse in wirtschaftlicher und technischer Hinsicht.
Seit 2006 besteht eine enge und exklusive Zusammenarbeit mit der Firma Ultrawaves Umwelttechnologie GmbH, Hamburg, eine Ausgründung aus der Technischen Universität Hamburg-Harburg.
Die Betreuung von Kläranlagen und Biogasanlagen liegt im Fokus dieser Zusammenarbeit. Die Grundlage bildet das von Prof. Uwe Neis und Dr. Klaus Nickel entwickelte Hochleitungs-Ultraschall-Desintegrationssystem, das nunmehr seit 17 Jahren in mehreren Ländern der Welt zum Einsatz kommt.
Der Einsatz dieser innovativen Technologie führt in Klärschlamm- und Biomasse- Prozessen zur Verbesserungen, die folgende Nutzeneffekte auslösen:

  • Erhöhung der Faulgasproduktion, durch Aufbrechen von Zellmaterial und Freisetzung der Zellinhaltsstoffe
  • Reduzierung von Schlammmassen und Biomassen durch einen erhöhten Abbaugrad des aufgebrochenen Zellmaterials
  • Zerstörung von fädigen Organismen und damit Vermeidung von Schwimmschlammschichten
  • Verbesserung der Entwässerbarkeit von Faulschlamm durch die Reduzierung des organischen Anteils zu Gunsten des anorganischen Anteils
  • Freisetzung von in Zellen gebundenen Phosphor, der dann für eine P-Fällung zur Verfügung steht (Phosphor-Recycling)
  • Produktion von verfügbaren Kohlenstoff für die Denitrifikation, durch Desintegration von Überschussschlamm (bei Kohlenstoff-Mangel)

Dabei steht die Wirtschaftlichkeit bei der Prozessoptimierung durch unsere Technik immer im Vordergrund. Diese stellen wir sicher, indem wir Voruntersuchungen in unserem Labor durchführen und durch großtechnische Test auf der Kunden-Anlage die Wirtschaftlichkeit validieren. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unserem Kunden übernehmen unsere Mitarbeiter die wissenschaftliche und technische Betreuung in der Testphase, teilweise auch in Zusammenarbeit mit örtlichen Universitäten und Fachhochschulen.

Mehr erfahren: Website